Achim Freyer Kunsthaus

Das Kunsthaus der Achim Freyer Stiftung in Berlin

Die Achim Freyer Stiftung besteht aus dem Kunsthaus, einer dreistöckigen Villa von 1893. Sie beherbergt eine Kunstsammlung 20. und 21. Jahrhundert, Malerei, Grafik und Skulptur von internationalen namhaften Künstlern, von Art-brut, Naiven, Street Art und Outsider-Kunst. In zwei Etagen ist eine umfangreiche Ausstellung dieser Werke unter freien assoziativen Bezügen zu erleben.

In den Galerieräumen werden in grösseren Abständen wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen verschiedenster Art gezeigt, die in weitestem Sinne mit der Welt des Stifters und der beteiligten Künstler verbunden sind.
Mehrere Magazine bieten Einblicke in das OEuvre der Werke des Stifters, dessen malerisches Schaffen mitunter Quelle seiner bekannten Theaterarbeiten ist.

 Das Lebenswerk der verstorbenen Ehefrau des Stifters, Ilona Freyer Denecke, ist ebenfalls im Kunsthaus zu finden. Es umfasst Werke freier Malerei, sowie zahlreiche Theaterentwürfe.

Auf unserer Website finden Sie Informationen zu unseren Ausstellungen und Veranstaltungen. Führungen durch die Sammlung finden meist sonntags statt. Bitte reservieren Sie online. Umfassende Informationen zum Kunsthaus finden Sie hier.

Aktuell Im KUNSTHAUS der ACHIM FREYER STIFTUNG

Führung durch die Sammlung

Öffnungszeiten und Führungen

Das KUNSTHAUS ist sonntags
von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Führung durch die Sammlung finden jeden Sonntag statt.
Bitte reservieren Sie online.

An Ostern und am 24.5./Pfingstsonntag bleibt das KUNSTHAUS geschlossen. 

Weiter

MORITZ NITSCHE: • • , –

Aktuelle Ausstellung im KUNSTHAUS

MORITZ NITSCHE: • • , –
Malerei und Grafik

1. Förderprogramm der Achim Freyer Stiftung
Vernissage 1.3.2015 • 17:00 Uhr
Dauer 1.3.2014 – 28.6. 2015

Weiter

ACHIM FREYER außer Haus

Malerei

Malerei

Galerie ART&OLD/Berlin
Achim Freyer – Eine Homage an Erich Heckel
geplant Ende 2015

Kunststation Sankt Peter/Köln
…und ein Rauch steigt auf – Sodom und Gomorrha
geplant 2016

Museum Haus Cajeth/Heidelberg
und KUNSTHAUS der Achim Freyer Stiftung/Berlin
Schneewittchen & Co.
Menschen mit Behinderungen aus vier Werkstätten malen zu dem Thema Schneewittchen und Theaterentwürfe von Achim Freyer
geplant 2017

Mehr unter:
ACHIM FREYER – DER MALER

Theather

Theater

Wiener Festwochen 2015
Salvatore Sciarrino
DIE TÖDLICHE BLUME
Premiere: 16. Mai 2015
Regie, Bühne, Kostüme: Achim Freyer

www.festwochen.at

Mehr unter:
ACHIM FREYER – DER THEATER- UND FILMEMACHER